Die hohe Kunst der Partnerwahl

Pitchberatung verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Am Ende des Prozesses sollen sich zwei Partner gegenüber stehen, die einander höchstes Vertrauen und außerordentliche Wertschätzung entgegenbringen. Und die sich außerdem auch wirtschaftlich erfolgreich ergänzen.

Was es dafür braucht? Eine intensive Auseinandersetzung mit den relevanten Playern am Markt und zwar über Jahre. Einen sensiblen Screening-Prozess anstelle eines plakativen Beauty-Contests. Das analytische Verständnis und die notwendige Intuition, die kongenialen Partner zu erkennen. Und immer wieder auch die Ehrlichkeit und den Mut, von weniger kongenialen abzuraten.

Ob bei Ausschreibungen in der Privatwirtschaft oder bei öffentlichen Ausschreibungen, besonders wichtig ist es, eine partnerschaftliche, langfristig funktionierende Beziehungsebene zwischen Auftraggeber und Agentur aufzubauen, die ein wertschätzendes Miteinander ermöglicht.

Ytong Baustoffe

Die Optimierung der Kommunikation für Österreichs führenden Baustoff – so lautete die Aufgabenstellung.

Die österreichweite Ausschreibung legte ihr Augenmerk nicht nur auf klassische Werbung, sondern vor allem auch auf die Bereiche „Below-the-line” und B2B.

WKO

Zahlreiche EU- und österreichweite Ausschreibungen wurden in den letzten Jahren für die Wirtschaftskammer Österreich durchgeführt.

Der Themenbogen spannt sich von Gesamtkommunikation über Werbung, Corporate Design, PR, Event, Media und Marktforschung bis hin zum Call Center.

Wiener Stadthalle

Die Wiener Stadthalle, Europas größter Entertainment-Komplex plant einen strategischen und konzeptionellen Kommunikations-Relaunch.

Die Zielsetzung lautet, die Stadthalle als Österreichs Event-Location Nummer 1 klar zu positionieren. Die fachliche Begleitung zweier EU-weiter Ausschreibungen für die Bereiche Werbung und PR waren die Aufgabe.

Verbund

Fünf Pitches mit Hochspannung: Vor dem Hintergrund der Marktliberalisierung ging es um wesentliche Weichenstellungen für die kommunikative Ausrichtung der Nummer 1 am österreichischen Strommarkt.

Zwei EU-weite Media-Ausschreibungen, eine Markendesign-Ausschreibung, eine CD-Ausschreibung und eine Below-the-line-Ausschreibung waren die anspruchsvollen Aufgaben.

Land Niederösterreich

Im Auftrag der Bauabteilung der NÖ Landesregierung wurde eine nationale Ausschreibung für Events aller Art durchgeführt.

Besonders wichtig war dem Auftraggeber dabei, die Generierung von Ideen, die die Rituale herkömmlicher Baustellenevents – Grundsteinlegungen, Spatenstiche, Gleichenfeiern, Eröffnungen, etc. – wohltuend unterbrechen.

Coca Cola

Fünf Ausschreibungen für die wertvollste Marke der Welt stellen eine besondere Herausforderung dar.

Corporate- und Produkt-PR, Corporate-Video, Corporate- Messages, Corporate-Events und Wasser-Spezialprojekte waren die Themen der Pitches.

Burgenland Tourismus

Das Burgenland ist in den letzten Jahren eine der wenigen Urlaubsdestinationen mit steigenden Buchungs- und Nächtigungszahlen.

Eine EU-weite Ausschreibung mit den Schwerpunkten Werbung und CD war die Aufgabe. Die Zielsetzung lautete, den positiven Trend optimal auszunützen und das Burgenland als hochqualitative Urlaubsdestination nachhaltig zu positionieren.

Austrian Airlines

Eine besondere Herausforderung war der Agenturfindungsprozess für die damals noch in rein österreichischem Besitz befindliche Airline.

Es ging darum, einen hoch professionellen Agenturpartner zu finden, der der komplexen Aufgabenstellung im In- und Ausland gewachsen ist, und der fähig ist, eine hochkreative Kampagne zu entwickeln, die die unterschiedlichsten Kommunikationsdisziplinen, -ebenen und -tools effizient vereinigt.